chicagomonthlymag.com

Reife behaarte Frau filmt sich beim Masturbieren am Strand

Frauen masturbieren, laut meiner Erfahrung, wesentlich seltener als Männer. Trotzdem schauen sich Männer, dazu zähle ich auch mich, sich masturbierende Frauen besonders gerne an. Ich selber finde es sehr anregend eine Frau anzusehen, die sich selber etwas Spaß vermittelt. Ich als Mann mache das natürlich regelmäßig. Doch Frauen haben hier eine gewisse Hemmschwelle. Eine öffentliche Masturbation wäre für Frauen vollkommen ausgeschlossen, wobei Männer hier ein echtes Highlight sehen.

Reife behaarte Frau filmt sich beim Masturbieren am Strand

Als ich an diesem Samstagmorgen am Strand war, war dieser vollkommen leer. Lediglich eine reife Frau leistete mir Gesellschaft. Ich mochte den leeren Strand, denn so hatte ich die Möglichkeit mich vollständig auszuleben. Mit einem beherzten Sprung ins kalte Wasser weckte ich meine müden Geister an diesem Samstagmorgen. Nachdem ich einige Bahnen geschwommen war, kam ich aus dem kalten Wasser heraus und freute mich auf ein warmes Handtuch. Ich wickelte meinen Körper in ein flauschiges Handtuch ein und genoss die Wellen ebenso wie die Stille. Die ältere Frau am Strand bemerkte ich erst recht spät. Ich beobachtete sie von hinten eine ganze Weile und wunderte mich über ihre eigenartigen Bewegungen. Doch ich dachte mir in diesem Moment nichts dabei, was sich jedoch sehr schnell ändern würde. Ich beobachte die dunkelhaarige Frau etwas intensiver und konnte ihre Handbewegungen nicht ganz deuten. Ich sah nur, dass sie mit ihrem Handy dabei war irgendetwas zu filmen. Erst bei mehrfacher Betrachtung bemerkte ich was diese reife Frau dort tat. Die reife behaarte Frau filmt sich beim Masturbieren am Strand. Mir klappte die Kinnlade herunter.

Masturbieren am Strand

Ich hatte schon einige Pornos gesehen, in denen Frauen es sich selber besorgten. Dabei gab es häufig Orte, an denen Frauen es besonders häufig trieben. Meine Porno Vergangenheit zeigte mir auf, dass Frauen es vor allem gerne an folgenden Orten taten.

  • unter der Dusche
  • im Schlafzimmer
  • im Wohnzimmer
  • auf der Küchenplatte
  • auf dem Balkon

Dass es eine Frau jedoch am Strand macht, war für mich vollkommen neu. Wie gebannt schaute ich ihr zu. Ohne dass sie es bemerkte, wechselte ich die Perspektive und konnte so die behaarte Möse der reifen Frau betrachten. Masturbieren am Strand hätte ich ja einem Mann zugetraut, jedoch nicht einer dunkelhaarigen reifen Frau. Die reife behaarte Frau filmt sich beim Masturbieren am Strand und ich konnte ihr dabei ganz genau zu sehen.

Ich beobachtete die Reife behaarte Frau eine ganze Weile. Ihre Finger glitten nicht nur sanft über ihre Schambehaarung, sondern suchten direkt das nasse Loch, welches sie zum nächsten Orgasmus befördern würde. Die Kamera dabei immer fest im Griff. Während sie sich weiterhin die weiche und behaarte Muschi streichelte, begann sie leicht ihren Finger in das nasse Lustloch zu schieben. Dabei legte sie den Kopf erregend in den Nacken. Ihre eigene Massage schien ihr deutlich zu gefallen und auch mir besorgte diese Massage einen dicken Ständer in der Hose. Wenn ich nicht aufpasste, dann würde ich mir selber noch in die Badehose wichsen. Das heimliche Liebesspiel der notgeilen Frau wurde immer intensiver. Sie schob sich nicht mehr nur noch einen Finger in die nasse Lustgrotte, sondern zwei. Gierig schaute ich direkt auf die nasse und behaarte Muschi, die sich bereits lüstern zusammenzog. Mit zitternden Armen brachte sich die notgeilen Schlampe direkt am Strand zum Stöhnen. Ich konnte meine Blicke nicht mehr von ihr wenden und begann mir instinktiv den dicken Kolben zu wichsen. Gemeinsam brachte sie uns zum Höhepunkt.

Das könnte dich auch interessieren: